Tai Chi Chuan Verein e.V.

Wir besitzen von Geburt an eine Innere Kraft, auf die uns bisher niemand aufmerksam gemacht hat. Indem wir lernen, unser Skelett – die Knochen, Sehnen und Bänder – geschickt zu benutzen, befreien wir die Muskulatur von überflüssiger Haltearbeit. Dadurch ermöglichen wir den freien Fluss unserer Lebensenergie (chin. Ch‘i). Mit Hilfe unserer Vorstellungskraft können wir dann Aktionen durch die Innere Kraft mühelos durchführen. Wir üben es durch Anwendung in Alltagssituationen wie Stehen, Hinsetzen und Aufstehen, Gehen, Heben usw.

Friedel Kremer sagt: „Was ich nach 35 Jahren Ausbildung und Unterricht in Tai Chi und Qi Gong der Yang-Familie lernen konnte, hat nicht diese Möglichkeiten gezeigt, die Yang Ma Lee, Honkong, durch ihren Schüler Jim Uglow, London, seit acht Jahren für westliche Menschen freigegeben hat, nachdem sie fünf Generationen nur in der Familie tradiert wurden“.

Datum: 25.01.2020, 10:00-12:45 h

Kursort: Auer Schulstr. 20, 42103 Wuppertal, Raum A-123

Kursgebühr: 12,- €


Artikel vom 19. Januar 2020


2009 © Tai Chi Chuan Verein e.V. | Impressum | Design und Umsetzung: reborn – Agentur für Medieneffizienz